Zell am See

Bergpanorama trifft Seepromenade

Bergwelt am Seeufer: In Zell am See bündelt sich die faszinierende Vielfalt der Alpen an einem Ort. Und der Blick von der Schmitten bleibt an einem Panorama mit mehr als 30 Dreitausendern hängen.

Die Schmitten in Zell am See gilt mit ihrem Panoramablick auf mehr als 30 Dreitausender als Österreichs schönster Aussichtsberg und als beliebtes Wintersport-Eldorado. Mit modernen Seilbahnanlagen – darunter die Schmittenhöhebahn mit ihren stylischen Designgondeln – startet das Wintererlebnis bereits bei der ersten Auffahrt. Insgesamt 26 Seilbahnen bringen die Wintersportler in die Winterwelt auf 2.000 Metern Seehöhe, wo rund 77 Abfahrtkilometer 100 Prozent Ski- und Snowboard-Spaß versprechen. Ein buchstäbliches Highlight ist die Flutlichtpiste Schmitten Nightslope über den Dächern von Zell am See: Auf der Flutlichtpiste bei der Ebenbergbahn können die Gäste ihren Skitag auf der Schmitten verlängern.

Highlights

Funslope XXL

Die Schmitten Funslope sorgt mit spaßigen Elementen wie Schnecken, Tunneln oder Steilkurven für ein spezielles Fahrgefühl. Ihre Länge von 1.300 Metern verleiht ihr das Prädikat „Longest Funslope in the World“. Gleich neben der Funslope lädt das Snowpark-Areal zum Freestyle-Erlebnis für Anfänger und Fortgeschrittene.

Schmitten-Drache Schmidolin

Die Kleinsten unter den Wintergästen werden auf der Schmitten von einem besonderen Gastgeber begrüßt: Schmitten-Drache Schmidolin wartet mit zwei Förderbändern und Kinderbereichen auf die Pistenzwerge. Auch in Schmidolins Drachenpark bei der Glocknerbahn Bergstation kommt der Skispaß mit verschiedenen Hindernissen und Figuren garantiert nicht zu kurz.

Audi Partner

Schmitten in Zell am See
www.schmitten.at