Schladming

Urlauben wie die Weltmeister

Wo Marcel Hirscher, Anna Fenninger & Co. bei der Alpinen Ski-WM 2013 beherzt die Pisten hinunterflitzten, wird auch der Gast weltmeisterlich verwöhnt.

Hohe Berge, sonnige Plateaus und tief verschneite Täler treffen auf hippe Locations, Einkaufsvergnügen und In-Treffs: In Schladming ist der Spagat zwischen steirischer Gemütlichkeit und attraktivem modernen Freizeitangebot mehr als gelungen. Rund um die zur Ski-WM gestalteten „Home of quattro“-Ortstafeln erlebt man Schnee in seinen allerschönsten Facetten: Ski fahren und snowboarden bis zum Abwinken, rodeln bei Tag und Nacht oder auf kilometerlangen Langlaufloipen und Winterwanderwegen das schneeweiße Winterwunderland entdecken. Und nicht zu vergessen: auf endlosen Ski- oder Schneeschuhtouren im Dachsteingebiet oder in den Schladminger Tauern unvergessliche Eindrücke sammeln

Highlights

Planet Planai

Beförderungsanlagen und Pisten mit modernster Technik: „Planet Planai“, die Talstation mit One-Stop-Shop und Servicedeck direkt unter dem WM-Park. In den vergangenen Wintersaisonen bewies man mittels ausgeklügelter Beschneiung höchste Schneekompetenz – so war die Planai jeweils von Oktober bis April bis zum berühmten Zielhang befahrbar.

Nightrace

Das legendäre Flutlichtrennen auf der Planai feiert am 24. Jänner 2017 das 20. Jubiläum und macht wieder die Nacht zum Festtag: Der Nachtslalom der Herren ist alljährlich eines der Highlights im Alpinen Ski-Weltcup. Wenn sich die Slalom-Weltelite gegenseitig übertrumpft, kennt die Stimmung unter dem Schladminger Nachthimmel keine Grenzen. Prädikat: sehenswert.

Audi Partner

Planai-Hochwurzen-Bahnen
www.planai.at

Hotel Pichlmayrgut
www.pichlmayrgut.at

Skischule Hopl
www.hopl.at